Rotationsformen

Effektivste Fertigungsverfahren zur Herstellung von Behältern und Volumenkörpern aus Kunstostoff

zur Webseite

Volumenkörper wie Wassertanks, Dieseltanks, Transportbehälter, aber auch aufwändige technische Teile wie Gehäuse für Maschinen und Motorhauben. Und natürlich ästhetische Teile wie Spielzeuge, Innenausstattung, Gärtenmöbel uvm.

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Lorem ipsum

LÖSUNGEN IN BESTER FORM

Rotationsschmelzverfahren auch Rotomoulding genannt, wird überall eingesetzt wo Kunststoffprodukte als Hohlkörperteile benötigt werden. Dieses können Wassertanks, Dieseltanks, Gehäuse für Maschinen, voluminösen Motorhauben und Transportbehälter für empfindliche Güter sein. Natürlich auch die Freizeit- und Wassersportartikel, Möbel, Lampen und Spielzeugteile mit hohen ästhetischen Ansprüchen, Sicherheitsbehältnisse, Ausstattungen von Innenräumen und Gärten.

Wegen der verhältnismäßig günstigen Formkosten eignet sich das Rotationsformen besonders gut auch für kleine Serien. Das Rotationsmoulding ist auch am wirtschaftlichsten für die Herstellung von Erzeugnissen ab 2m³ Volumen.